Januar 2018

„Unser Oberberg ist bunt – nicht braun!“

Termin: Mittwoch, der 10. Januar 2018, um 19.30 Uhr

2018: Setzen sich die Rechten fest? Was können wir dagegen unternehmen?

Das Jahr 2017 hat sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch im Bund die AfD ins Parlament gebracht. Auch in anderen Ländern Europas sind Rechtsextremisten und Rechtspopulisten stärker geworden, in Österreich sind sie wieder an der Regierung beteiligt.

Im Oberbergischen hat es in einzelnen Stimmbezirken erschreckend hohe Anteile für die AfD gegeben, in Waldbröl-Eichen waren es über 50%. Zu Beginn des neuen Jahres wollen wir uns zusammensetzen und gemeinsam überlegen, wie solche Ergebnisse zu Stande kommen und was die demokratisch gesinnten Menschen tun können, um solchen Ergebnissen und den dahintersteckenden Stimmungen entgegen zu wirken.

 Gast an diesem Abend wird der Politikwissenschaftler Pierre Klapp sein, der über die aktuellen Tendenzen und Strukturen in der AfD referiert; eine weitere Grundlage für die Diskussion sind unsere Analysen der Landtags- und der Bundestagswahl 2017.

 

Veranstalter: „Unser Oberberg ist bunt – nicht braun!“

Termin: Mittwoch, der 10. Januar 2018, um 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Deubel, Oberwiehler Str. 126, 51674 Wiehl

 

Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion.